Heimatverein

Erndtebrück

NL

begin

Wetter Erndtebrück

Das aktuelle Wetter in Erndtebrück

Impressum

Links

Datenschutz-Information

Heimatvereine in der Nachbarschaft

Unser guter alter Küchenherd

von H. Kronshage

Meist mit Holz befeuert und für viele Zwecke dienlich - Liebe Erinnerungen

Als nach dem letzten Weltkrieg die Heizung ihren Siegeszug antrat, verschwand
er immer mehr, der gute, alte Küchenherd. Noch für unsere Großeltern war er
der Mittelpunkt der Wohnung.  [hier weiterlesen]

Gedichte

Waldheimat      von Walter Sonneborn

Dunkler Wald in langen Zügen,

Vogelflug darüber zieht.

Trunken meine Seele glüht, … [hier weiterlesen]


Im Tal der Eder      von Heidemarie Horaczek-Körnert

Ich sehe die Nebel die Berge erklimmen,

lautlos und sacht ohne viel Eile.

Ich lausche dem Chor von Vogelstimmen … [hier weiterlesen]

Erinnerungen

von W. Heck, Bochum

Ein halbes Jahrhundert alte Erinnerungen an Erndtebrück  [hier weiterlesen]

Über fremdländische Spracheinflüsse

Heinrich Hofius, Heidelberg

Meine Schulzeit in der Feudinger Volksschule in den Jahren 1891 - 1898 war stark beeinflusst von den Lehrkräften Nies und Rienhöfer. Ihr Unterricht, besonders in Deutsch war ausgezeichnet. Ich erinnere mich u.a. an eine … [hier weiterlesen]

Hausnamen in Erndtebrück


zusammengestellt und bearbeitet von Joachim Völkel

Herausgegeben vom Heimatverein Erndtebrück e. V.

Erndtebrücker Hausnamen-Tabelle …


Flurkarte und Flurnamen in Erndtebrück

von Wilhelm Völkel , (Schmedde )

In alten Urkunden kann man so manche Flurbezeichnung
finden, die heute unbekannt ist. Hierzu gehören u. a.   [hier weiterlesen]

Zeitungsartikel über einen Besuch im Heimatmuseum

Reise in die Vergangenheit (pdf-Datei)


Zu Besuch im Museum des Heimatverein Erndtebrück [hier weiterlesen]

A-Z Heimatvereine in der Nachbarschaft

Die Schmiede an der alten Ederbrücke in Erndtebrück

von Wilhelm Völkel , (Schmedde )

Vor knapp einem halben Jahrhundert bot das heute so geschäftstüchtige Ortszentrum von Erndtebrück noch ein idyllisches Bild. [hier weiterlesen]

Erndtebrücker Wetter

von Karl Heinz Wagener, Erndtebrück

Das Erndtebrücker Wetter im Jahresverlauf 2017 [hier weiterlesen]

Grafische Übersicht der Wetterdaten von 2001 bis 2017 (Wetterdiagramme)

Das Erndtebrücker Wetter im Jahre 2018 [hier weiterlesen]

Das Erndtebrücker Wetter seit dem 1.1.2019 [hier weiterlesen]

Spinn, spinn, Tochter mein … !


Ach ja, wieviel Arbeit brachte der Flachs, Arbeit vom Säen bis zur Reife, vom Rupfen bis zum Rösten, … [hier weiterlesen]


Vom Flachs zum Leinen.


Wenden wir uns der Bearbeitung des Flachses zu. Frühzeitig im Frühjahr bereitet der Bauer den Acker, der mit Leinsamen … [hier weiterlesen]


Von der Flachsverarbeitung


Heinrich Hoffmann ( Hanphilipps ) erzählt, im Sommer 1985

in Hemschlar, von der mühevollen Arbeit der Flachsverarbeitung.

( hier anhören ) mp3-Datei

Erndtebrücker Originale aus Vergangenheit und Gegenwart


Wie das Salz in der Suppe, so wirken die Namen längst verstorbener oder auch noch lebender Originale und ihr in keiner Lebenslage versagender versprühender Witz … [hier weiterlesen]



Anekdoten in lustiger Runde.

Teil 1 von 1985 hier anhören … mp3-Datei


Gedichte auf Erndtebrücker Mundart ( Platt )

Vorgetragen vom Autor Paul Friedrich im Jahre 1985.

Teil 1 hier anhören mp3-Datei

Teil 2 hier anhören … mp3-Datei


Augenzeugenbericht über den 1. Weltkrieg in Erndtebrück von Paul Friedrich

Aufgenommen 1992 von Rainer Lückel.

Hier anhören … mp3-Datei

Originale.pdf

Feste übers Jahr in Wittgenstein


Erzählungen — erzählt von Helga Engelhard (mp3-Tondateien)


  1. Osterzeit
  2. Stünzelfest
  3. Schützenfest
  4. Süßer Konrad
  5. Kartoffelbraten
  6. Vorweihnachtszeit
  7. Nikolaus
  8. Heiligabend
  9. Die heiligen Tage
  10. Silvestertag
Spinn, spinn, Tochter mein ...

Erlebt und überlebt


Von Wilhelm Schmidt , Erndtebrück


Ein Kriegserlebnis in Erndtebrück im März 1945 … [ hier weiterlesen ]

Aktuelles

Erndtebrücker Zeittafel


von Wilhelm Völkel , (Schmedde)


Zeittafel Erndtebrück und was währenddessen in der Welt geschah …

[ hier weiterlesen]


Ein filmischer Rundgang durch Erndtebrück 2006

von und mit Wilhelm Völkel , (Schmedde)



Die Schmiede an der alten Ederbrücke in Erndtebrück

Sitten und Gebräuche


von Lehrer H. Kroh, Beddelhausen


Des Wittgensteiners Sitten und Gebräuche [hier weiterlesen]

Des Wittgensteiners Sitten und Gebräuche; pdf-Datei

Wittgensteiner Sprichwörter und Redensarten


von Lehrer H. Kroh, Beddelhausen


Seit Dezember 1920 hat unser Geschichtsverein hier im engen Anschluß an das Hessen-Nassauische Wörterbuch … [hier weiterlesen]




Wittgensteiner Ausdrücke und Redensarten


Ein Wörterbuch


Ob für die Wittgensteiner Mundarten auch schon bald der Zug abgefahren ist, so wie es unser Titelbild am Bahnhof Schwarzenau zeigt? Prophezeit wurde das Aussterben der Dialekte jedenfall schon lange.

[hier weiterlesen]

Sprichwörter und Redensarten in Wittgenstein

Teil 1

Teil 2

Teil 3

Teil 4

Rektor Paul Friedrich

Dampflok Baureihe 93


Abschied von einer „Freundin“; Ton- und Bildaufnahmen von

Erndtebrücker Dampfloks der Baureihe 93 im Jahre 1959.


Aufgenommen von Werner Hühnerberg in Hilchenbach. [mp4-Bilddatei]




Erndtebrück - Das Dorf der Eisenbahner


erzählt von Paul Friedrich [hier anhören mp3-Datei]


Erndtebrück - Das Dorf der Eisenbahner [hier weiterlesen pdf-Datei]

Ton- und Bilddatei einer Dampflok Baureihe 93 Ein filmischer Rundgang durch Erndtebrück Teil 1 Ein filmischer Rundgang durch Erndtebrück Teil 2 Ein filmischer Rundgang durch Erndtebrück Teil 3 Ein filmischer Rundgang durch Erndtebrück Teil 4 Wittgensteiner Ausdrücke und Redensarten; ein Wörterbuch, ca. 1,9 MB Wittgensteiner Ausdrücke und Redensarten; ein Wörterbuch

Wie äs frieher wor! (Wie es früher war!)


von Heidelore Hoefgen

In der Vor- und Nachkriegszeit hatte bestimmt jedes zweite oder dritte Haus in Erndtebrück Nebenerwerbslandwirtschaft. Trecker gab es für diese Bauern noch nicht; sie waren auch zu teuer. Daher mussten …
[ hier weiterlesen ]

Wie es früher war. Aus der Landwirtschaft Kornernte in Wittgenstein

Bombenangriffe auf Erndtebrück


Günter Schnell erinnert sich an den ersten Angriff vom 16. Dezember 1944.

[ hier weiterlesen ]


Walter Völkel (Geretches) erinnert sich an das Inferno auf der Katzenbach.

[ hier weiterlesen ]


Gerhard Wörster erinnert sich aus der Sicht der Grimbachstraße.

[ hier weiterlesen ]


Wilhelm Schmidt , ein Kriegserlebnis in Erndtebrück im März 1945

[ hier weiterlesen ]


Willi Klotz erzählt über den Angriff vom 10. März 1945. ( Teil 1 )

[ hier anhören mp3-Datei ]


Edgar Dietrich †, Dritter Luftangriff auf Erndtebrück am 10.3.1945

[ hier weiterlesen ]


Edgar Dietrich †, Gefechtsbericht der USAAF

[ hier weiterlesen ]


Otto Peine †, Im 2. Weltkrieg, ein Augenzeugenbericht

[ hier weiterlesen ]

Bombenangriff auf Erndtebrück; Willi Klotz erzählt

Alle Beiträge können beim Anschauen und Anhören abgespeichert werden. (Rechte Maustaste)


Zusammenstellung und technische Bearbeitung R. Lückel

Internetpräsentation J. Völkel

Tagesausklang


Zum Tagesausklang im Elberndorftal

[hier anschauen]

Zum Tagesausklang im Elberndorftal. Erlebt und überlebt in Erndtebrück